BORAN x PAROT® Agentur für Marken- & Markenkommunikation mit Spezialisierung auf Künstliche Intelligenz und Automation
BORAN x PAROT Signature Logo White

Erfolgreiche KI-Marken: Google, OpenAI und mehr unter der Lupe

Willkommen in der Zukunft: #KünstlicheIntelligenz revolutioniert die #Markenwelt 🌟 Erfahren Sie, wie Google, OpenAI und andere die Spitzenreiter sind und was das für Ihr Unternehmen bedeutet! 🚀 #Technologie #Innovation

BORAN x PAROT Signature Logo White

Innovationen im Bereich der Künstlichen Intelligenz sind der Schlüssel zur nachhaltigen Transformation von Branchen und Unternehmen weltweit.

Erfolgreiche KI-Marken: Wie Technologien die Zukunft gestalten

Stellen Sie sich eine Welt vor, in der Marken dank fortschrittlicher Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) nicht nur wirtschaftlich erfolgreich sind, sondern auch die Art und Weise, wie wir leben und arbeiten, revolutionieren. In dieser Einführung beleuchten wir, warum KI-Marken so wichtig sind und wie sie die Marktlandschaft verändern.

In einer Ära, in der digitale Transformationen das Tagesgeschäft vieler Unternehmen bestimmen, nehmen KI in der Markenstrategie und KI-gestützte Markenbildung eine zentrale Rolle ein. Diese Technologien bieten nicht nur Innovationen im täglichen Betrieb, sondern automatisieren auch Markenprozesse und schaffen somit mehr Effizienz und Effektivität in der Markenkommunikation.

Übersicht über die großen Player und Trends im KI-Markt

Verschiedene Unternehmen haben sich zum Ziel gesetzt, die Spitze der KI-Entwicklung zu erreichen. Hier sind einige der bedeutendsten Akteure:

  • Google: Mit Projekten wie DeepMind und Google Assistant ist Google führend in der KI-Forschung und Anwendung.
  • Amazon: Die KI-gesteuerte Sprachassistentin Alexa und Amazon SageMaker zeigen, wie Amazon KI effektiv im E-Commerce und darüber hinaus nutzt.
  • Microsoft: Mit Azure Machine Learning und Microsoft Cognitive Services fördert Microsoft eine breite Anwendung von KI-Technologien in Unternehmen.

Diese und andere Unternehmen sind Vorreiter in der Schaffung von innovativem Marken-Marketing mit KI und bieten Lösungen, die von branchenspezifischen KI-Anwendungen bis hin zu allgemeinen Tools für maschinelles Lernen reichen.

Einblick in die Auswirkungen und das Potenzial von KI-Technologien

Die Implementierung von KI verändert Branchen grundlegend. Von der Automatisierung von Marketingprozessen über personalisierte Kundenerfahrungen bis hin zu effizienteren Betriebstätigkeiten – die Möglichkeiten sind endlos. Beispiele erfolgreicher Anwendungen finden sich in der Gesundheitsversorgung, der Finanzbranche, dem Einzelhandel und vielen weiteren Sektoren.

KI-basierte Markenkommunikation ermöglicht es Unternehmen, relevanter und effektiver mit ihren Zielgruppen zu interagieren. Durch den Einsatz solcher Technologien gewinnen Marken an Stärke und Wettbewerbsfähigkeit.

Entdecken Sie, wie auch Ihr Unternehmen von der Integration fortschrittlicher KI-Technologien profitieren kann, um eine starke Markenstrategie zu entwickeln und zukunftssicher zu agieren. Für weiterführende Informationen und maßgeschneiderte Beratung stehen Ihnen die Experten von BORAN x PAROT zur Verfügung.

Executive Summary

  • Google’s Dominanz im KI-Bereich: Vom Google Assistant bis zu DeepMind, lernen Sie die Schlüsseltechnologien kennen, die Google an der Spitze halten.
  • Innovative KI-Marken: Entdecken Sie, wie IBM Watson, Facebook AI, Amazon’s Alexa und andere die KI-Landschaft prägen.
  • OpenAI’s Durchbrüche: Verstehen Sie die Mission von OpenAI und den Einfluss von GPT-3 auf die KI-Community.
  • Der Aufstieg weiterer KI-Spezialisten: Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Accenture und SAP bedeutende Fortschritte in der KI-Technologie erzielen.
  • KI-Trends und Zukunftsausblick: Werfen Sie einen Blick auf die aktuellen Trends und Anwendungen von KI, die die Zukunft der Technologie bestimmen werden.

Google’s Dominanz im KI-Bereich

Google ist ein Gigant im Bereich der Künstlichen Intelligenz und hat durch seine innovativen Produkte tiefgreifende Veränderungen in vielen Lebensbereichen bewirkt. Durch die Einführung von Produkten wie Google Assistant, Google Lens und der Google Cloud AI Plattform hat Google seine Stellung als führender KI-Anbieter gefestigt.

Google’s DeepMind

DeepMind ist eine der beeindruckendsten Errungenschaften von Google im Bereich der KI-Forschung. Berühmt geworden durch die Entwicklung von AlphaGo, welches den weltweit besten Go-Spieler besiegte, zeigt DeepMind, wie mächtig KI-basiertes maschinelles Lernen sein kann.

Weitere wichtige Aspekte von DeepMind sind:

  • Fortschritte in der Gesundheitsforschung, wie die Vorhersage von Proteinstrukturen mit AlphaFold
  • Optimierung von Energieverbrauch in Rechenzentren
  • Verbesserte personalisierte Empfehlungen auf einigen Google-Plattformen

Google Assistant

Ein weiteres herausragendes KI-Produkt ist Google Assistant. Dieser intelligente Assistent hilft Nutzern bei alltäglichen Aufgaben, sei es das Setzen von Erinnerungen, das Senden von Nachrichten oder das Steuern von Smart-Home-Geräten. Google Assistant nutzt maschinelles Lernen und natürliche Sprachverarbeitung, um auf Nutzereingaben effizient zu reagieren und kontinuierlich dazuzulernen.

Google Lens

Google Lens kombiniert die Leistungsfähigkeit von KI und Bildverarbeitung, um Nutzern visuelle Suchmöglichkeiten zu bieten. Nutzer können durch die Kamera ihres Smartphones Informationen über Objekte in ihrer Umgebung erhalten, sei es das Erkennen von Pflanzen, das Lesen von Texten oder das Finden von ähnlichen Produkten online.

Google Cloud AI Plattform

Mit der Google Cloud AI Plattform bietet Google leistungsstarke Tools und Dienstleistungen für Unternehmen, um ihre eigenen KI-gestützten Anwendungen zu entwickeln und zu betreiben. Diese Plattform unterstützt maschinelles Lernen, Datenverarbeitung und Analysen und ist besonders für Unternehmen von Bedeutung, die automatisierte Markenprozesse und KI-basierte Markenkommunikation nutzen möchten.

Google’s Beitrag zur KI-Forschung und Entwicklung

Google investiert stark in die Forschung und Entwicklung von KI. Das Unternehmen hat zahlreiche Beiträge in der wissenschaftlichen Literatur veröffentlicht und regelmäßig Open-Source-Projekte hervorgebracht, um die KI-Community zu unterstützen. Diese offene Herangehensweise fördert die Zusammenarbeit und beschleunigt Innovationen in der Branche.

Stärken und Schwächen

Google’s Dominanz im KI-Bereich bietet eine Vielzahl von Vorteilen, aber es gibt auch Herausforderungen:

  • Stärken: Umfangreiche Ressourcen für Forschung & Entwicklung, starke Innovationskraft, breite Anwendungsvielfalt
  • Schwächen: Datenschutzbedenken, mögliche Abhängigkeit von Google-Diensten, hohe Wettbewerbssituation

Datenschutzbedenken

Ein wesentlicher Kritikpunkt an Google’s KI-Anwendungen sind die Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes. Die Erhebung und Verarbeitung großer Mengen an Nutzerdaten ist essenziell für die Effizienz von KI, birgt aber auch Risiken für die Privatsphäre. Marketing-Entscheider und Top-Manager müssen daher sorgfältig abwägen, wie sie diese Technologien nutzen, um innovative Marken-Marketing-Strategien zu entwickeln, ohne die Datenschutzrichtlinien zu verletzen.

Zusammengefasst zeigt die Analyse, dass Google durch seine umfassenden Forschungsansätze und innovativen Produkte eine Schlüsselrolle in der Weiterentwicklung der Künstlichen Intelligenz spielt und zahlreiche Branchen nachhaltig beeinflusst.

Innovative KI-Marken und ihre Ausrichtung

In der dynamischen Welt der Künstlichen Intelligenz (KI) gibt es zahlreiche innovative Marken, die mit ihren außergewöhnlichen Technologien und Lösungsansätzen die Branche prägen. Hier werfen wir einen genauen Blick auf einige der bedeutendsten Akteure im KI-Markt, ihre Produkte, Anwendungsbereiche sowie ihre Stärken und Schwächen. Diese Marken sind nicht nur führend bei der Implementierung von KI in der Markenstrategie und im Marketing, sondern setzen auch Maßstäbe bei der Automatisierung von Markenprozessen und der KI-gestützten Markenbildung.

IBM Watson

IBM Watson hat sich als eine der herausragendsten KI-Plattformen etabliert. Bekannt für die Fähigkeit, große Datenmengen zu verarbeiten und zu interpretieren, ist Watson in verschiedenen Branchen wie Gesundheitswesen, Finanzen und Einzelhandel im Einsatz.

  • Produkte: IBM Watson Health, IBM Watson Studio, IBM Watson Assistant
  • Anwendungsbereiche: Diagnostik im Gesundheitswesen, Finanzberatung, Kundensupport
  • Stärken: Vielseitigkeit, starke Datenanalysetechnologien
  • Schwächen: Komplexität, hohe Implementierungskosten

Facebook AI

Facebook AI ist ein wesentlicher Bestandteil der Innovationskraft des sozialen Netzwerks und arbeitet an Lösungen, die das Nutzererlebnis verbessern und neue Anwendungen ermöglichen.

  • Produkte: DeepText, Facebook AI Research (FAIR), Image Processing Tools
  • Anwendungsbereiche: Sprachverarbeitung, Bild- und Videoerkennung, Personalisierung von Inhalten
  • Stärken: Integration in Social Media Plattformen, weitreichende Datengrundlage
  • Schwächen: Datenschutzbedenken, Abhängigkeit von Nutzerinteraktionen

Amazon Alexa und SageMaker

Amazon setzt mit seinen KI-Lösungen neue Standards, insbesondere im Bereich sprachgesteuerter Assistenten und cloudbasierter maschineller Lernwerkzeuge.

  • Produkte: Alexa, Amazon SageMaker, Amazon Rekognition
  • Anwendungsbereiche: Smart Home, E-Commerce Unterstützung, Bild- und Videoanalyse
  • Stärken: Benutzerfreundlichkeit, starke Cloud-Integration
  • Schwächen: Datenschutzbedenken, hohe Konkurrenz im Smart Home Markt

Microsoft Azure Machine Learning

Microsoft ist mit Azure Machine Learning und Cognitive Services ein wichtiger Player in der KI-Welt, der Tools zur Verfügung stellt, die Unternehmen dabei helfen, ihre Prozesse zu optimieren und datengetriebene Entscheidungen zu treffen.

  • Produkte: Azure Machine Learning, Microsoft Cognitive Services, Power BI
  • Anwendungsbereiche: Datenanalyse, Automatisierung, Geschäftsprozesse
  • Stärken: Skalierbarkeit, Integration mit bestehenden Microsoft-Produkten
  • Schwächen: Kostenstruktur, Lernkurve für komplexe Anwendungen

NVIDIA Deep Learning

NVIDIA ist insbesondere für seine leistungsfähigen GPUs bekannt, die maßgeblich in den Bereichen Deep Learning und neuronale Netze zur Anwendung kommen.

  • Produkte: NVIDIA GPUs, NVIDIA Jetson, NVIDIA Clara
  • Anwendungsbereiche: KI-Forschung, Gaming, Bildverarbeitung
  • Stärken: Leistungsfähigkeit der Hardware, spezialisierte KI-Anwendungen
  • Schwächen: Hohe Anschaffungskosten, Abhängigkeit von Hardware-Verkäufen

Salesforce Einstein

Salesforce bietet mit Einstein eine Reihe von KI-gestützten Tools, die vor allem im Bereich Customer Relationship Management (CRM) genutzt werden.

  • Produkte: Einstein Analytics, Einstein Vision, Einstein Bots
  • Anwendungsbereiche: Kundenservice, Vertrieb, Marketinganalysen
  • Stärken: Integration in Salesforce-Plattform, Optimierung von Kundeninteraktionen
  • Schwächen: Komplexität, Abhängigkeit von Salesforce-Ökosystem

Diese Marken tragen erheblich zur KI-gestützten Markenbildung und zur Automatisierung von Markenprozessen bei. Ihr Erfolg veranschaulicht, wie wichtig es ist, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und innovative Lösungen zu integrieren. Entscheider sollten diese Top-Performer im Auge behalten und deren Technologien und Anwendungsmöglichkeiten in Erwägung ziehen, um ihre eigenen Markenstrategien zu optimieren und Wettbewerbsvorteile zu sichern.

OpenAI und das Streben nach künstlicher Generalintelligenz

In einer Welt, die zunehmend von KI-Technologien dominiert wird, ragt OpenAI als eine der innovativsten und einflussreichsten KI-Marken heraus. OpenAI verfolgt das ehrgeizige Ziel, künstliche Generalintelligenz (AGI) zu entwickeln, die menschliche Fähigkeiten nicht nur nachahmen, sondern übertreffen kann.

Vorstellung von OpenAI und seiner Mission

OpenAI wurde 2015 mit der Mission gegründet, sicherzustellen, dass AGI der gesamten Menschheit zugutekommt. Das Unternehmen strebt danach, sicherzustellen, dass die Entwicklung dieser fortschrittlichen Technologie im Einklang mit ethischen und sozialen Normen steht. Diese Mission unterscheidet OpenAI von vielen anderen KI-Unternehmen und hebt seine klare Vision und Werte hervor.

Errungenschaften: Die Entwicklung von GPT-3

Einer der bekanntesten Erfolge von OpenAI ist die Entwicklung des Sprachmodells GPT-3. Dieses Modell hat die Fähigkeit, menschenähnliche Texte zu generieren und hat in verschiedenen Anwendungsbereichen beeindruckende Ergebnisse erzielt:

  • Automatisierung von Kundenservice-Chatbots
  • Erstellung von kreativen Inhalten wie Blogposts und Marketingtexten
  • Übersetzung und Sprachverständnis auf hohem Niveau

Die Leistung von GPT-3 zeigt, wie Künstliche Intelligenz im Marketing direkt angewendet werden kann, um die Effizienz und Kreativität zu steigern.

Analyse der Auswirkungen und Bedeutungen von OpenAI für die KI-Community

Die Beiträge von OpenAI gehen über die Technologieentwicklung hinaus. OpenAI setzt sich aktiv für die Forschung und Diskussion um die ethischen Implikationen von KI ein. Durch offene Kollaborationen und Veröffentlichungen strebt es danach, Transparenz zu fördern und die Risiken von KI-Technologien zu mindern.

OpenAI nimmt eine Vorreiterrolle ein, wenn es um die Automatisierung von Markenprozessen und die KI-basierte Markenkommunikation geht. Unternehmen, die modernste KI-Technologien nutzen möchten, können von der Forschung und Entwicklung bei OpenAI wertvolle Einblicke und praktische Anwendungen erwarten.

Interessierte Marketing-Entscheider und Geschäftsführer können mehr darüber erfahren, wie sie durch KI-Technologien für starke Marken ihr Unternehmen transformieren können. Treten Sie in Kontakt und entdecken Sie Möglichkeiten, innovative Künstliche Intelligenz im Marketing zu nutzen.

Seien Sie bereit, die Möglichkeiten der KI in Ihrer Markenstrategie zu entdecken und ein Teil der Zukunft zu werden. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren und den ersten Schritt in eine transformative Zukunft zu machen.

Der Aufstieg weiterer KI-Spezialisten

Während die großen Namen wie Google, Amazon und Microsoft häufig im Vordergrund stehen, gibt es auch andere wichtige Akteure, die den KI-Markt entscheidend mitgestalten. Accenture und SAP sind solche Beispiele, die durch ihre innovativen Lösungen und den Einsatz fortschrittlicher KI-Technologien bemerkenswerte Ergebnisse erzielen.

Accenture

Accenture hat sich als führendes Beratungsunternehmen etabliert, das zugleich umfassende KI-Lösungen anbietet. Durch ihre Plattform Accenture Applied Intelligence und ihre KI-gestützten Markenbildungsdienste konnten sie ihre Kunden in Bereichen wie Automatisierung von Markenprozessen und KI-basierte Markenkommunikation unterstützen.

  • Produkte: Accenture Applied Intelligence, Accenture AI, Accenture Cognitive Services
  • Anwendungsbereiche: Marketing, Supply Chain Management, Finanzdienstleistungen
  • Stärken: Breite Palette an maßgeschneiderten Lösungen, starke Beratungskompetenz
  • Schwächen: Hohe Implementierungskosten, Wettbewerbsdruck durch spezialisierte Anbieter

Accenture’s Expertise hilft Unternehmen dabei, innovative Marken-Marketingstrategien mit KI zu entwickeln und die Markenführung zu optimieren. Ihre Dienstleistungen sind besonders für Unternehmen von Bedeutung, die auf der Suche nach nachhaltigen und zukunftssicheren Technologiepartnern sind.

SAP

SAP, bekannt für seine umfassenden Unternehmensanwendungen, hat ebenfalls bedeutende Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz gemacht. Durch ihre Technologien wie SAP Leonardo und SAP Predictive Analytics optimieren sie Geschäftsprozesse und revolutionieren die KI-Einsatzmöglichkeiten in der Markenführung.

  • Produkte: SAP Leonardo, SAP Cloud Platform, SAP Predictive Analytics
  • Anwendungsbereiche: Produktion, Logistik, Kundendienst
  • Stärken: Integrierte Lösungen, hohe Anpassungsfähigkeit
  • Schwächen: Komplexe Implementierungsprozesse, Abhängigkeit von anderen SAP-Produkten

SAPs Lösungen ermöglichen es Unternehmen, ihre Markenstrategien durch den Einsatz von KI effektiv zu gestalten. Von der Automatisierung von Markenprozessen bis zur Initiierung KI-basierter Markenkommunikation bieten sie vielfältige Werkzeuge zur Stärkung der Marken.

Sowohl Accenture als auch SAP zeigen, dass spezialisierte KI-Ansätze für spezifische Herausforderungen entwickelt wurden, die Unternehmen helfen können, im Wettbewerb zu bestehen und starke, technologiebasierte Marken aufzubauen. Die Erfolgsfaktoren bei diesen Marken liegen nicht nur in der Technologie selbst, sondern auch in der Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind.

Die Zukunft der KI in der Markenführung ist vielversprechend, und die Integration von KI-Technologien bleibt ein entscheidendes Kriterium für langanhaltenden Erfolg auf dem Markt.

KI-Trends und die Zukunft der KI-Marken: Ein Blick nach vorne

Aktuelle KI-Trends

Die Welt der künstlichen Intelligenz entwickelt sich rasant weiter. Zu den spannendsten Trends gehören maschinelles Lernen, Deep Learning und neuronale Netze. Diese Technologien treiben Innovationen in vielen Branchen voran und eröffnen neue Möglichkeiten für Unternehmen, ihre Prozesse zu optimieren und Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Insbesondere maschinelles Lernen hat sich als unverzichtbare Technologie etabliert, die für eine zukunftssichere Unternehmensführung entscheidend ist. Durch die Implementierung fortschrittlicher Algorithmen können Unternehmen große Datenmengen analysieren und wertvolle Erkenntnisse gewinnen, die strategische Entscheidungen unterstützen.

Erfolgreichste Anwendungen von KI

Künstliche Intelligenz findet Anwendung in verschiedensten Bereichen, von Gesundheitswesen über Finanzsektor bis hin zu Marketing und Kundenservice. Einige der erfolgreichsten Anwendungen umfassen:

  • **Personalisierte Empfehlungen**: Viele E-Commerce-Plattformen nutzen KI, um Kunden individuelle Produktvorschläge zu unterbreiten.
  • **Automatisierte Kundenservice-Bots**: Unternehmen wie Amazon und Microsoft setzen KI-Bots ein, um Kundenanfragen rund um die Uhr effektiver zu bearbeiten.
  • **Prädiktive Analysen in der Medizin**: Organisationen wie IBM Watson unterstützen Ärzte bei der Diagnose von Krankheiten durch den Einsatz von KI-Algorithmen.
  • **Analyse von Finanzmärkten**: AI-Plattformen helfen Banken und Finanzinstituten, Markttrends vorherzusagen und Investitionsentscheidungen zu optimieren.
  • **Automatisierte Marketingstrategien**: Unternehmen wie Salesforce nutzen KI, um Marketingkampagnen datenbasiert zu planen und durchzuführen.

Ausblick auf die Zukunft der KI

Die Zukunft der künstlichen Intelligenz ist vielversprechend und voller Potenzial. Es wird erwartet, dass KI-Technologien weiter an Bedeutung gewinnen und vermehrt in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Die Vision einer wirklich allgegenwärtigen künstlichen Intelligenz (AGI), die in der Lage ist, komplexe menschliche Aufgaben zu meistern, rückt immer näher.

Für Entscheider, die ihre Marken stärken und zukunftssicher machen möchten, ist es unerlässlich, sich mit den aktuellen Trends und Entwicklungen in der KI-Welt vertraut zu machen. Ein Strategie-Workshop mit Experten kann hier wertvolle Einblicke und konkrete Handlungsempfehlungen liefern. Besuchen Sie unser AI Automation System, um mehr über die Möglichkeiten der Automatisierung und die Integration von KI in Ihrem Unternehmen zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

Welche sind die erfolgreichsten KI-Marken der Welt?
Einige der erfolgreichsten KI-Marken weltweit sind Google, Amazon, Microsoft, IBM und Facebook. Diese Unternehmen zeichnen sich durch eine Vielzahl von KI-Produkten und -Dienstleistungen aus, die in verschiedenen Branchen Anwendung finden.

Warum sind diese KI-Marken besonders erfolgreich?
Diese KI-Marken sind besonders erfolgreich aufgrund ihrer vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten, hohen Nutzerakzeptanz und ihrer Fähigkeit, kontinuierlich neue und innovative Produkte zu entwickeln. Zudem profitieren sie von starken finanziellen Ressourcen und einer breiten Kundenbasis.

Welche KI-Produkte bieten diese Marken an?
Zu den KI-Produkten zählen beispielsweise Google Assistant, Amazon Alexa, Microsoft Azure Machine Learning, IBM Watson und Facebook AI for Business. Diese Produkte decken eine breite Palette von Anwendungsbereichen ab, von Sprachassistenten über Machine Learning Plattformen bis zu Bilderkennung.

Welche Herausforderungen haben erfolgreiche KI-Marken zu bewältigen?
Zu den größten Herausforderungen gehören Datenschutzbedenken, hohe Konkurrenz und die Notwendigkeit, ständig innovativ zu bleiben. Trotz dieser Herausforderungen haben die genannten Marken Wege gefunden, sich im Markt zu behaupten.

Wie kann ein Unternehmen von erfolgreich getesteten KI-Marken profitieren?
Unternehmen können von erfolgreichen KI-Marken profitieren, indem sie deren erprobte Technologien und Plattformen nutzen. Dies kann zu Effizienzsteigerungen, verbesserten Entscheidungsprozessen und neuen Geschäftsmöglichkeiten führen. Es ist jedoch wichtig, die spezifischen Bedürfnisse und Ziele des eigenen Unternehmens zu berücksichtigen und sorgfältig abzuwägen, welche KI-Lösungen den größten Mehrwert bieten.

BORAN x PAROT Signature Logo White

Innovationen im Bereich der Künstlichen Intelligenz sind der Schlüssel zur nachhaltigen Transformation von Branchen und Unternehmen weltweit.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Kennenlern-Termin für die KI-Schulung Ihres Teams!

Daniel Boran, KI- & Automation-Experte & Geschäftsführer Boran & Parot GmbH

Hinweis in eigener Sache

Dieser Artikel richtet sich an Personen jeden Geschlechts. Keinesfalls möchten wir Personen aufgrund der Vereinfachung und besseren Lesbarkeit ausschließen.

Folgen Sie uns hier.

BORAN x PAROT Signature Logo White
BORAN x PAROT Signature Logo White
BORAN x PAROT Signature Logo White
BORAN x PAROT Signature Logo White
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner